Anwendungen

Die Anwendundgsfelder sind aufgrund der Produkteigenschaften sehr breit angelegt und machen diese Klebebänder zu optimalen Schnellreparaturhelfern im Bereich Caravan / Marine / Camping, Automobil, Garten-Aussenanlagen und Pools, Dach- und Fassadenbau, Elektro- und Elektronikindustrie, dem Metallbau und dem Agrarbereich uvm.

Verarbeitung

Bei der Verarbeitung der Klebeänder achten Sie bitte auf saubere Oberflächen, welche frei von z. B. Fett-, Öl- oder Silikonfilmen, sowie ohne Schmutzpartikel sein müssen. Achten Sie auf eine vollständige Entfernung der Schutzabdeckung (Liner) und drücken Sie das Klebeband fest und vollflächig mit ca. 20 N/cm² an das Werkstück. Die Endklebkraft bei 20 °C wird nach ca. 72 h erreicht, wobei Wärme den Prozess beschleunigt, so dass z. B. bei 65 °C schon nach 1 Std. die Endklebkraft erreicht werden kann.

Die Klebfläche beträgt 60 cm² je 1 kg Belastung (Standardwert), zur genaueren Auslegung stehen Ihnen jedoch gerne unsere Fachberater oder unsere technische Verkaufsunterstützung zur Verfügung.
Die optimalen Verarbeitungsparameter können Sie gerne bei uns telefonisch oder per e-mail anfordern.